Sonntag, 26. August 2012

Selbstgemachte Marmelade aus frisch geernteten Früchten aus meinem Garten



Ich möchte euch, meine selbstgemachte Marmelade nicht vor enthalten.Als erstes habe ich Erdbeer-Bananenmarmelade gemacht,es ging wirklich ganz flott.Zuerst ca.600g Erdbeeren putzen und in kleine Stücke schneiden und 4Reife Bananen( ungefähr400g )in kleine Stücke schneiden,dannach die Erdbeeren und Bananenstücke in einen Topf geben und mit Gelierzucker 2:1bestreuen und eine Weile stehen lassen,bis sich Saft gebildet hat.Ich habe noch den Saft von 3 kleinen Zitronen dazu gegeben,da wird das ganze nicht zu süß ,nun werden noch die ganzen Zutaten unter Rühren 3min sprudeln gekocht und noch heiß in Schraubgläser gefüllt und mit dem Deckel verschlossen.Die heißen Schraubgläser dann auf den Deckel stellen und abkühlen lassen so entweicht die noch vorhandene Luft und bleibt dadurch haltbar.Schmeckt wirklich lecker.Und dann habe ich noch leckeres Himbeergelee gemacht,das erinnert mich immer an meine Oma,bei ihr habe ich als Kind immer gerne welches gegessen und konnte nie genug davon bekommen.Deswegen freue ich mich riesig über meine eigenen Himbeeren im Garten.So nun zum Rezept,man braucht 1kg reife Himbeeren ,diese streicht man ungekocht durch ein Sieb(Flotte Lotte),dadurch werden die Kerne entfernt .Die Masse wird mit 500g Gelierzucker 2:1,ca.1min sprudelnd aufgekocht und noch heiß in die Gläser gefüllt.Und so schnell hat man  leckere Marmelade gemacht und es schmeckt viel besser als die gekauften .Viel Spaß beim nachkochen.
Liebe Grüße Nicky

1 Kommentar:

  1. Hey, habe dich zum Thema "10 kulinarische Fragen" getaggt, würde mich freuen, wenn du mitmachen würdest!

    LG, Tati


    http://taticupcake.blogspot.de/2013/02/10-kulinarische-fragen.html

    AntwortenLöschen