Freitag, 6. Juli 2012

Unsere neuen Mitbewohner Teil 2


So, ihr wollt bestimmt wissen was noch bei uns eingezogen ist,ich verrate es euch:es sind 5 Schmetterlingsraupen.Ihr fragt euch bestimmt woher ich die Raupen habe,ich sags euch, ich hatte das Glück auf der Facebookseite von Arla ausgewählt worden  zu sein ,als eine von 5000 Schmetterlingszüchtern mit machen zu dürfen.Das heißt ich darf mit meinen Kindern erleben und zu sehen wie sich eine Raupe zum Schmetterling ( Diestelfalter um genau zu sein) entwickelt und danach darf ich Sie in meinen Garten frei lassen.Die Raupen kamen in einem Becher mit  Nährlösung in einem kleinen Päckchen aus England mit der Post.Die Raupen haben die Reise gut überstanden und sind jetzt seit 4 Tagen bei mir.Sie sind die ganze Zeit am rumkrabbeln und futtern gewesen,seit heute hängen alle 5 Raupen mit einer Art gesponnenen Netz am Deckelrand.4 von den 5 Raupen haben sich binnen von einer Nacht angefangen zu verpuppen.Das ist wirklich richtig spannend,mit dabei zu sein.Hier zeige ich erstmal die Raupen wie sie am Anfang aussahen,später zeige ich euch dann wenn sich die letzte Raupe verpuppt hat, davon Fotos.
Liebe Grüße Nicky

Kommentare:

  1. Ich hatte mich auch als Schmetterlingszüchterin beworben, aber mir haben sie leider eine Absage geschickt. :-(
    Ich wünsche euch ganz viel Erfolg bei der Aufzucht der Flattermänner!
    Mach' mal schön viele Fotos davon!
    Tschüss und viele Grüße,
    Raphaela

    AntwortenLöschen
  2. Das ist mit Sicherheit sehr interessant - und nicht nur für die Kinder. Bin schon auf Fotos gespannt.

    Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nicky,

    ein spannendes Projekt und ich bin auch auf weitere Fotos gespannt, ich hoffe Du machst welche, denn diesen Prozess habe ich noch nicht live gesehen.
    Wie sieht es mit Deinem Dahliennachwuchs aus?
    Bei mir sind die ersten Blüten da und ich stelle sie nacn und nach vor :).

    Ein lieber Gruß von Senna

    AntwortenLöschen